Was uns aus­macht

in un­se­rer welt dreht sich alles ums essen. wir ko­chen frisch und füh­ren die uns an­ver­trau­ten Re­stau­rants mit Sorg­falt und Auf­merk­sam­keit. Jeder Kunde ist in­di­vi­du­ell, des­we­gen sind un­se­re Kon­zep­te bis hin zu den menu­plä­nen mass­ge­schnei­dert.

Exzellenz

 

Unser obers­tes Ziel ist es, Kun­den und Gäste mit un­se­rem Ser­vice und un­se­rer Dienst­leis­tung zu be­geis­tern. Be­geis­te­rung funk­tio­niert nur über Ex­zel­lenz.

Zur Zeit der Glo­ba­li­sie­rung und der Stan­dar­di­sie­rung wol­len wir mit In­di­vi­dua­li­tät und Quer­den­ker­tum die Nor­ma­li­tät durch­bre­chen. Dabei zieht sich das Stre­ben nach Ex­zel­lenz durch alle Be­rei­che un­se­res Un­ter­neh­mens und täg­li­chen Wir­kens. Egal, ob wir für 20 oder für 2’000 Gäste ko­chen: wir über­las­sen nichts dem Zu­fall, pla­nen in­di­vi­du­ell, kau­fen Pro­duk­te von bes­ter Qua­li­tät ein, ko­chen frisch und bie­ten einen herz­li­chen, kom­pe­ten­ten Ser­vice.

Ex­zel­lenz heisst für uns den An­spruch zu haben, die Bes­ten zu sein und uns so lange nicht zu­frie­den zu geben, bis wir das Al­ler­bes­te er­reicht haben.

René Schu­del, El­do­ra-Bot­schaf­ter seit 2014:
«Ich finde es be­ein­dru­ckend, dass es mög­lich ist, so viele Men­schen in so kur­zer Zeit auf so hoch­ste­hen­dem Ni­veau zu ver­pfle­gen – das ist für mich El­do­ra.»

Vom Gast zur Küche

Wir ver­zich­ten ganz be­wusst auf eine zen­tra­le Menu­pla­nung und er­mög­li­chen so un­se­ren Kü­chen­chefs, das An­ge­bot in­di­vi­du­ell auf die Be­dürf­nis­se ihrer Gäste vor Ort aus­zu­rich­ten. Bei El­do­ra ver­ste­hen sich die Kü­chen­chefs als ku­li­na­ri­sche Ge­stal­ter, die mit Hin­ga­be und Lei­den­schaft ihre ganz ei­ge­nen Menu­plä­ne kre­ieren.

Free-Choice-System

ESSEN SIE, WAS SIE MÖCH­TEN

Ob vom hei­mi­schen Menu, vom in­ter­na­tio­na­len Ge­richt, vom ve­ge­ta­ri­schen An­ge­bot, von der Front-Coo­king-Sta­ti­on (z. B. Grill, Pasta, Wok di­rekt vor dem Gast zu­be­rei­tet) oder vom gros­sen Sa­lat­buf­fet:

Bei un­se­rem Free-Choice-Kon­zept im Selbst­be­die­nungs­re­stau­rant kann der Gast sämt­li­che Kom­po­nen­ten frei aus­wäh­len und nach Lust und Laune mit­ein­an­der kom­bi­nie­ren. Dies er­laubt ihm auch, einem spe­zi­el­len Spei­se­plan zu fol­gen, den er in­fol­ge einer All­er­gie oder Diät ein­hal­ten muss.

Eldora als Partner

Wir geben keine kurz­fris­ti­gen Ver­spre­chen, son­dern schaf­fen lang­fris­ti­ge, nach­hal­ti­ge und faire Part­ner­schaf­ten. Auch be­triebs­wirt­schaft­li­ches Den­ken ge­hört zu einer flo­rie­ren­den Ge­schäfts­be­zie­hung: Es ist un­se­re Auf­ga­be, die Gas­tro­no­mie un­se­rer Kun­den er­folg­reich zu füh­ren. Mit un­se­rer Lei­den­schaft, dem Stre­ben nach Ex­zel­lenz und nicht zu­letzt un­se­rer Be­geis­te­rung für In­no­va­tio­nen haben wir nicht nur gute Ideen, son­dern sor­gen auch dafür, dass die Um­set­zung stimmt.

Wir punk­ten bei un­se­ren Kun­den mit hoher Fle­xi­bi­li­tät, fla­chen Hier­ar­chi­en, qua­li­fi­zier­ten Fach­kräf­ten, neus­ten Tech­no­lo­gi­en und viel Herz­blut. Wir sind da, hören zu, sind er­reich­bar und lö­sungs­ori­en­tiert.